Corporate Wording

Hans-Peter Förster hat die Methode der 4-Farben-Sprache zum Einsatz in Unternehmen entwickelt: Jede Farbe steht dabei für einen Leser-Typus, an den sich Texte wenden. Dementsprechend enthalten die Texte je nach Typus und Absicht schwerpunktmäßig andere Worte: »Blaue Worte« richten sich an Perfektionisten, grüne an Konservative, rote an emotionale und gelbe an impulsive Leser.

Das haben wir gemacht

  • Idee, Konzept und Gestaltung des Logos
  • Gestaltung der Geschäftsdrucksachen

Das könnte Sie auch interessieren

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend zu verbessern, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Einverstanden
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend zu verbessern, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Einverstanden