Corporate Wording

Hans-Peter Förster hat die Methode der 4-Farben-Sprache zum Einsatz in Unternehmen entwickelt: Jede Farbe steht dabei für einen Leser-Typus, an den sich Texte wenden. Dementsprechend enthalten die Texte je nach Typus und Absicht schwerpunktmäßig andere Worte: »Blaue Worte« richten sich an Perfektionisten, grüne an Konservative, rote an emotionale und gelbe an impulsive Leser.

Das haben wir gemacht

  • Idee, Konzept und Gestaltung des Logos
  • Gestaltung der Geschäftsdrucksachen

Das könnte Sie auch interessieren